Schloss und Festung Senftenberg / Grod a twardnica Zły Komorow

schloss_senftenberg

Erobern Sie Sachsens Festung in Brandenburg!

Gebäude- / Grundstückssituation

Die beeindruckende Schloss- und Festungsanlage wurde im 16. Jahrhundert zur Sicherung der sächsischen Grenze auf den Fundamenten einer mittelalterlichen Burg errichtet. Heute ist sie Deutschlands einzige erhaltene Festungsanlage, die mit einem solchen mächtigen Erdwall umgeben ist. Auf dem Festungsrundgang entdecken Sie Geheimgänge, den Pulverturm und ein geschickt geplantes Festungsportal, das man nicht so einfach einnehmen konnte.

Charakteristik

Im Schloss laden spannende Ausstellungen zu einer Zeitreise durch die Geschichte von Stadt, Land und Industrie in Senftenberg und der Lausitz ein. Zu sehen sind unter anderem die älteste Feuerwehr Senftenbergs, eine sorbische Bauernstube, kostbares Kircheninventar oder die größte Weinpresse der Region.

 

Sonderausstellungen / Begleitangebote

Angebote für Kitas, Schulen und Familien finden Sie hier.
Sonderausstellungen finden Sie hier.

Standort:
Museum Schloss und Festung Senftenberg
Schloss-Straße
1968 Senftenberg

Kontakt:

website: www.museum-osl.de
Tel: 03573-2628 oder 03573-798190
E-Mail: museum-senftenberg@museum-osl.de

Öffnungszeiten:
Sommer:(01.04. bis 31.10.)
Di bis So 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Herbst:(01.11. bis 08.12.)
Di bis So 13:00 bis 16:00 Uhr

Weihnachtszeit:(09.12. bis 01.01.)
täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

Winter:(02.01. bis 29.03.)
Di bis Fr 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa und So 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr