Eine Sonderausstellung zur Geschichte der Spremberger Heimatfeste.

In elf Vitrinen werden geschichtliche Dokumente wie Fotos, Plakate, Zeitungen und Filmausschnitte  der zahlreichen Heimatfeste präsentiert. Die 700-Jahrfeier von 1971, die genauso wie die 1000-Jahrfeier von 1893 nicht die richtige war, spielt in dieser Ausstellung eine besondere Rolle.