Die Baugeschichte des Eisenhüttenwerkes Peitz wurde bisher nur sporadisch erforscht.
Über mehrere Jahre hat der Förderverein Hüttenwerk Peitz e.V. akribisch unzählige Akten bearbeitet, um die Baugeschichte ab dem Ende des 18. Jahrhunderts nachvollziehen zu können. Zahlreiche Zeichnungen und Karten wurden in verschiedensten Archiven gesichtet. Soweit möglich wurden diese durch Fotografien aus dem 20. Jahrhundert ergänzt.
Die Ausstellung gibt einen kleinen Einblick in die Forschungsarbeit des Vereins und dessen Ergebnisse. Am Freitag, den 7. Dezember um 11.00 Uhr wird die Ausstellung eröffnet.
Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Die Ausstellung kann bis zum 24. März 2019 im Eisenhüttenmuseum besichtigt werden.

Preise

Eintritt: 3,50 € Erwachsene, 2,00 € Kinder ab 7 Jahre