Winterzeit ist Handarbeitszeit. Deshalb hüllt die Sorbische Webstube Drebkau ihre „Gestickten Kostbarkeiten“ in ein weihnachtliches Ambiente. Zwischen der Drebkauer Kiefer, mit viel Lametta und bunten Kugeln versehen, und dem Weihnachtsbaum der Tischlerinnung, geschmückt mit Hobellöckchen und Tannenzapfen, findet der Besucher wertvoll verzierte Trachtenteile, Küchenwäsche mit klugen Sprüchen, Stickmustertücher aus über 100 Jahren und weihnachtlich bestickte Tischdeckchen. Die bunte Vielfalt bestickter Textilien und die weihnachtliche Atmosphäre mit liebevoll geschmückten Weihnachtsbäumen laden den Besucher zum Verweilen, aber auch zum Schmunzeln ein.
Die Ausstellung „Gestickte Kostbarkeiten in weihnachtlichem Ambiente“ öffnet pünktlich zum Drebkauer Nikolausmarkt am Sonntag, dem 10. Dezember, um 14.00 Uhr in den Räumen des Museums Sorbische Webstube, Am Markt 10. Vom 14. Dezember 2017 bis zum 01. Januar 2018 sind die „Gestickten Kostbarkeiten“ von Dienstag bis Sonntag und an den Feiertagen, bis zum 26. Januar 2018 donnerstags und freitags von 13.00 bis 17.00 Uhr zu sehen. Am 24. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen. Weiter Informationen erhalten Sie unter der Nummer 035602 22159.

Eröffnung: Sonntag, 10. Dezember 2017, 14.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten: 14.12.2017 bis 01.01.2018
Dienstag bis Sonntag und feiertags 13.00 bis 17.00 Uhr
Am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Öffnungszeiten: 02.01.2018 bis 26.01.2018
Donnerstag und Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung unter 035602 22159