Das Dorfmuseum Bloischdorf zeigt ab dem 15. April 2018 in der Museumsscheune die Bilderausstellung „Karl Vouk. Satkula. Oder die wa(h)re Landschaft. Abo (st)wór(jon)a krajina“. Die Gastausstellung des Wendischen Museums Cottbus präsentiert die ästhetische Auseinandersetzung des slowenischen Architekten und Künstlers Karl Vouk mit der Lausitz in einem Bilderzyklus. Das Projekt Satkula (2014) dokumentiert den Raubbau an der Natur und die Zerstörung sorbisch/ wendischer Kultur in der Lausitz als Folge der Braunkohletagebaue.