Traditionell am 1. Advent eröffnet das Heimatmuseum Dissen seine Weihnachtsausstellung mit dem Weihnachtssingen des Chores „Łužyca“ in der Kirche. Ab Sonntag, dem 2. Dezember, 15 Uhr, wird „Weihnachtliches aus Papier und Pappe“ gezeigt. Zu sehen sind u. a. historischer Drehbaumschmuck, Andachts- und Oblatenbilder, Postkarten und Weihnachtskrippen aus Papier.
Wer einen besinnlichen Nachmittag erleben und sich auf die Weihnachtszeit einstimmen möchte, ist am Sonntag, dem 2. Dezember, um 15 Uhr, herzlich eingeladen.