Herzlich willkommen im Lausitzer Museenland

Die Idee

Lebendige museale Einrichtungen schlagen eine Brücke zwischen Geschichte und Gegenwart.

Unsere Partner

Jedes Projekt lebt von Menschen, die sich dafür begeistern können. Menschen, die sich stark machen für Kultur und Museum.

Das Netzwerk

Neue Strategien, moderne Technik und funktionierende Netzwerke...

Das sollten sie nicht verpassen!

Neues aus dem Arbeitskreis

Museumsnacht im Brandenburgischen Textilmuseum Forst (Lausitz) am 7. September

Als ein Außenstandort des Steamrose-Festivals, das zeitgleich in der Stadt Forst (Lausitz) stattfindet, hat das Museum zahlreiche Angebote für alle Altersgruppen vorbereitet. Neben regelmäßigen Führungen durch die Tuchmacherschauwerkstatt, einschließlich Maschinenvorführungen, besteht letztmalig die Möglichkeit zum Besuch der Sonderausstellung „Karneval im Neißetal“.

Mehr

Das „Lausitzer Museenland“ als Smartphone-App

Ab sofort gibt es zwei Audio-/Videoguides in denen die Museen des „Lausitzer Museenlandes“ vorgestellt werden. Die Audioguides mit den Titeln „Lausitzer Museenland – Industrie, Bergbau, Ausflugsziele mit dem Fahrrad“ und „Lausitzer Museenland – Sorben/Wenden, Erwin Strittmatter, Heimatstuben“ sind auf der Hearonymus-Plattform verfügbar. Sie finden die Guides unter anderem mit dem Stichwort „Lausitzer Museenland“.

Mehr