Horst Jurtz – kein Tag ohne Arbeit im Atelier
Der Maler aus Weißwasser hat noch viele Idee im Kopf, die auf die Leinwand müssen und dies auch noch mit 90 Jahren. Derzeit zeigt er eine Retrospektive seiner langjährigen Arbeit im Heimatmuseum. Der Titel ist Programm. Die neueste Ausstellung vom Weißwasseraner Maler Horst Jurtz heißt: Man muss Spuren hinterlassen – nicht nur Staub. Seine Spuren hinterlässt er mit Pinsel und Farbe.