Origami ist die Kunst, aus einem Blatt Papier, ohne Schere oder Klebstoff, eine Figur zu falten. In der Sonderausstellung „ORIGAMI – Die Kunst des Faltens zur Weihnachtszeit“ kann man Weihnachtssterne, Weihnachtsbäume, Weihnachtsmänner, Lichterketten, Geschenkschachteln und viel mehr wunderschöne Dinge sehen, die man mit Origami zu Weihnachten zaubern kann.
Die Besucher dürfen sich über weihnachtlich gestaltete Museumsräume freuen.
Die Eröffnung der Weihnachtsausstellung findet am 1. Dezember 2019 um 14 Uhr im Festsaal des Niederlausitzer Heidemuseums statt.