Heimatmuseum Dissen / Domowniski muzej Dešno

GalerieAusstellungen | Angebote für Kinder1

Lebendiges Heimat- und Regionalmuseum im Storchendorf

Gebäude- / Grundstückssituation

Das Heimatmuseum befindet sich im Gebäude und auf dem Grundstück der ehemaligen Dissener Schule. Der Komplex steht unter Denkmalschutz. Die Bausubstanz aller Gebäude wurde in den Jahren 1999 / 2000 einer kompletten Rekonstruktion unterzogen.

Charakteristik

Die Ausstellung gewährt Einblicke in die Lebensweise der sorbischen / wendischen Bauern in der Niederlausitzer Region zwischen Cottbus und Burg im 19. bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Von der harten Arbeit auf dem Feld und im Stall, vom Wohnen auf dem Bauernhof, dem Leben der Kinder, sorbischen Märchen und Sagen bis hin zu Festen, Feiern und den vielen noch heute lebendigen Bräuchen wird berichtet. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Dokumentation des Schaffens von Bogumil Šwjela. Eine besondere Qualität ist der Fundus an niedersorbischen Trachten, der etwa die Hälfte der Sammlung ausmacht. Von der bäuerlichen Alltagstracht bis zur kunstvoll bestickten Brautjungferntracht und anderen Festtrachten sind über 20 Variationen und Einzelstücke aus dem 18. Jahrhundert zu sehen.

Sonderausstellungen / Begleitangebote

Regelmäßige Sonderausstellungen (ca. 3 im Jahr) stehen im Bezug zur „Dauerausstellung“ (also den Ort betreffend, Bräuche, Märchen und Sagen, Saisonales, Lebensweise); darüber hinaus Kunstausstellungen, die Landschaft und den Ort betreffend sowie naturkundliche Ausstellung in Sonderheit „Storchendorf Dissen“.
  • Die Hausführungen werden in deutscher, nach Voranmeldung in sorbischer, englischer und tschechischer Sprache angeboten.
  • Museumspädagogische Angebote für Schulen
  • Museumsnacht, Künstlermarkt
  • Führungen in der Kirche und sog. Storchenführungen
  • Aktionen zum jährlichen Dorffest
  • Veranstaltungen wie Buchpräsentationen
  • in Kooperation mit der Dissener Kirche Liederprogramme und Konzerte
  • Workshops (Traditionelles Eierverzieren, Puppengestaltung)
  • Vorträge und Weiterbildungen
  • Führungen für Sehbehinderte und Menschen mit geistiger Behinderung

Angebote für Kinder – Mit Kobi ins Museum

Kobi – der kleine Hausgeist – ist im Museum zu Hause. Dort wohnt er im Pantoffel unterm Ofen. Um Mitternacht belauscht er die alten Museumsstücke, wenn sie von früher erzählen.Diese spannenden Geschichten plaudert er an die Museumsmitarbeiter aus, und diese erzählen sie den Kindern weiter – Begebenheiten aus alter, alter Zeit.

Kobi-Angebote:

1. “Stary Lud – die Begegnung mit dem alten Volk” –  eine Zeitreise in das 10./ 11. Jahrhundert

„ Stary lud – Die Begegnung mit dem alten Volk“ – eine slawische Zeitreise in das 10./11. Jahrhundert. Einführung in die frühe Siedlungsgeschichte der Sorben/Wenden sowie deren Bekleidung im frühen Mittelalter. In Projekten können die Schüler selbst begreifen, wie das Leben im 10./11. Jahrhundert ausgesehen haben könnte.
Die Schüler wählen aus den 3 Projektangeboten: 1. Metallhandwerk und Feuer machen, 2. Küche und Ernährung und 3. Vom Schaf zur Kleidung, eines aus, in dem sie arbeiten werden.

Durchführung des Gesamtprojektes: 10 min kurze Einführung in die slawische Geschichte (für alle Schüler), 15 min Einführung in die Kleiderordnung des frühen Mittelalters (kleine Vorführung für alle Schüler), im Anschluss Gruppenarbeit in den 3 Projekten, Abschluss gemeinsames Essen für alle Schüler mit Zutaten des Mittelalters.

Das Angebot findet outdoor statt und richtet sich an Schüler der Klassen 3 bis 12.
Bitte unbedingt auf entsprechende Kleidung achten!
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: mindestens 3 Wochen vorher
Dauer: 4 Unterrichtsstunden + 30 Minuten Imbiss
Beginn: 9.00 Uhr oder 13.00 Uhr bzw. 13.30 Uhr
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 5,00 €
Unkostenbeitrag pro Person (für Material o.ä.): 1,50 €

Heimatmuseum Dissen

2. Kurzer Abriss über die sorbische/ wendische Geschichte

Die Schüler lernen bei einer Führung durch das Museum die Geschichte der Sorben/Wenden von der Besiedlung bis in die Gegenwart kennen. Dabei werden Geschichten von der schweren Arbeit auf dem Feld und auf dem Bauernhof erzählt, aber auch von Festen und Bräuchen. Diese Führungen sind der Altersstufe entsprechend gestaltet.

Das Angebot findet outdoor statt und richtet sich an Schüler der Klassen 1 bis 12.
Bitte unbedingt auf entsprechende Kleidung achten!
Termine: jederzeit nach Absprache
Voranmeldung: kurzfristig möglich
Dauer: 45 Minuten je Projektstein
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 1,00 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

3. Das Kirchenjahr – LER-Projekt

In diesem LER-Projekt führt Bernd Pittkunings (ausgebildeter Katechet) durch die schön verzierte Dissener Kirche. Die Schüler lernen alle kirchlichen Feiertage anhand der bemalten Emporen kennen und können ihre Fragen über Kirche und Gottesdienst stellen.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder und Schüler bis zur Klasse 7.
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: mindestens 2 Wochen vorher
Dauer: 45 Minuten
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können weitere Angebote des Heimatmuseums genutzt werden.

Heimatmuseum Dissen

4. Storchensommer oder “Wo sind die Störche im Winter?”- Naturkundeführung

In einer Storchenführung erfahren die Schüler viel Interessantes über diese seltene Tierart. Eine Kamera zeigt das Storchenpaar des Museums bei der Aufzucht der Jungen. Ein kleiner Film und die Storchenausstellung ergänzen das Wissen. In einem kleinen Quiz können die Schüler ihre gerade erworbenen Erkenntnisse über Meister Adebar testen.
Im Winter bietet dieses Naturprojekt Informationen über Winterschlaf, Zugvögel und Winterstarre. Es werden auch andere Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Tiere den strengen Winter überleben können.

Das Angebot findet indoor und outdoor statt und richtet sich an Schüler der Klassen 1 bis 12.
Termine: nach Absprache April bis Ende Juli oder ganzjährig
Voranmeldung: ja
Dauer: 45 bis 90 Minuten
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 2,00 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

5. Abriss zur sorbischen Musik und Literatur der Gegenwart – Vielfalt der sorbischen Musik, kreative Dichter und Literaten

Viele nehmen von der sorbischen Musik nichts oder nur deren Folkloreelemente wahr. Aber die sorbische Musik der Gegenwart beschränkt sich nicht auf Chöre, die Volkslieder zu Gehör bringen, oder Schlager im Rundfunk.

Sie reicht vom Chanson, über Pop, Rap und Heavy Metal in seinen vielfältigen Ausdrucksformen bis zu experimenteller neuer Musik. Ebenso kreativ sind die mehr oder weniger bekannten sorbischen Dichter und Literaten. Einen Überblick dazu versucht der sorbische Liederpoet Pittkunings zu geben.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an
Schüler der Klassen 7 bis 12.
Termine: nach langfristiger Absprache
Voranmeldung: spätestens 4 Wochen vorher
Dauer: 45 Minuten je Projektbaustein
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden. (Entgelte werden danach berechnet.)

Heimatmuseum Dissen

6. Hör zu – mach mit! – Lieder zum Zuhören, Mitsingen und Mitmachen

Lieder zum Zuhören, Mitsingen und Mitmachen: Warum der Drachen nicht die Prinzessin holt, Tiere im Feuerlöschteich, ein verliebter Jüngling, Träume von Afrika und die Ferien werden in Liedern vom Liederpoeten Pittkunings besungen.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 4.
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

7. Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen – Über Essen und Trinken, die Vorratshaltung und Speisenfolge

Die Kinder erhalten im Museum eine Führung zum Thema “Ernährung in der früheren Zeit”. Sie lernen Gerichte und Speisenfolge bei Festen kennen und können Butter und Kräuterquark selbst herstellen.
Die Kinder sammeln Kräuter und verarbeiten diese zu Kräuterquark. Sie dürfen selbst buttern und diese Butter mit frischem Brot verspeisen.

Das Angebot findet indoor und outdoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 12.
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

8. Geschichten um den süßen Brei – Kochen und Märchen erzählen im Museum

“Es war einmal in Afrika… Die Meerkatzen hatten Bohnen gepflanzt und wollten sie ernten, um sich einen Brei zu kochen. Doch …” Ihr möchtet wissen, wie es weiter geht? Dann besucht uns im Heimatmuseum Dissen und lasst uns gemeinsam in Märchen aus aller Welt eintauchen, die sich rund um das Essen ranken. Wir kochen gemeinsam einen süßen Brei, und während die Hirse auf dem Herd köchelt, erzählt Pytko Geschichten und Märchen rund um das Essen von Damals und Heute.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 7.
Termine: nach Absprache Montag bis Freitag
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

9. Sorbische Ostereier selbst verzieren – Wachsreservetechnik

Jeder Schüler kann seine eigenen Ostereier mit Hilfe der Wachsreservetechnik mit sorbischen Motiven schön verzieren und erfährt dazu Interessantes über die Symbolik der Muster.

Diese Arbeitsmaterialien müssen mitgebracht werden:
hartgegochte oder ausgepustete Eier

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 7.
Termine: 4 Wochen vor Ostern nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 4 Wochen vorher
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,00 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

10. Keramikanhänger für Oster- und Weihnachtszeit -Tonarbeiten

Gemeinsam mit Petra Kusch werden in feuchten Ton Muster in Osteranhänger oder Weihnachtssternchen gedrückt. Diese werden später gebrannt und sind wunderschöne Geschenke oder Dekorationsstücke für einen Frühlings- oder Weihnachtsstrauß.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Schüler der Klassen 1 bis 12.
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

11. Bratapfelzeit – Bratapfel und Märchen im Museum

Das Herbst- und Weihnachtsangebot des Museums: Kinderlachen wird wieder zu hören sein, denn es ist Bratapfelzeit. Die Kinder füllen ihren eigenen Apfel mit Nüssen, selbstgemachter Marmelade und Rosinen.
Während der Apfel dann 40 Minuten im Ofen brät, erzählt Bernd Pittkunings Märchen und singt Lieder rund ums Essen. Danach können die Kinder endlich kosten, wie ein Bratapfel schmeckt.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 7.
Termine: Oktober bis Februar nach Absprache Montag bis Freitag
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

12. Weihnachtssterne und Herzen aus gebranntem Ton

Wer selbst ganz haltbare Weihnachtssterne oder Herzen anfertigen möchte, der kann in einer gesonderten Veranstaltung seine eigenen Muster in feuchten Ton drücken. Diese werden später gebrannt, und jedes Kind erhält nach einer Woche seine eigenen wunderschönen Sterne oder Herzen für den Weihnachtsbaum.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 12.
Termine: Oktober bis Dezember von Montag bis Freitag nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Dauer: ca. 1 Stunde
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

13. Schneeflockensterne – Snĕžynka – Basteln und Märchen erzählen im Museum

Geheimnisvoll und mystisch wird es auch in der Vorweihnachtszeit. Weil es so wenig Schnee gibt, können die Kinder mit Schere und Papier eigene, wunderschöne Schneeflockensterne fürs Fenster oder für Weihnachtskarten zaubern. Nach dem eifrigen Schneiden und Kleben verführt die sorbische Schneeflocke „Snĕžynka“, gespielt von Pytko, alle Kinder in die Welt der Märchen und Sagen.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 7.
Termine: Oktober bis Januar nach Absprache Montag bis Freitag
Voranmeldung: spätestens 2 Wochen vorher
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 3,50 €

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen

 

Galerie


Standort
Heimatmuseum Dissen / Domowniski muzej Dešno
Hauptstraße 32
03096 Dissen-Striesow / Dešno-Strja

Kontakt
Telefon: 035606 - 256
Telefax: 035606 - 237
E - Mail: heimatmuseum@dissen-spreewald.de
Website: www.dissen-spreewald.de

Öffnungszeiten
Die- Do: 9.00 - 16.00 Uhr
zusätzlich von Ostern - Ende Oktober
So & Feiertag: 14.00 - 17.00 Uhr
Führungen und Museumsbesuche sind mit telefonischer Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Eintritt
Erwachsene: 3,00 € (immer mit Führung) bzw. 2,50 € mit Gästecard
Ermäßigt: 1,00 €

Barrierefreiheit
keine Angaben

Angebote für Kinder
Mit Kobi ins Museum