Tag des offenen Denkmal 2024

Tag des offenen Denkmal 2024

Category : Aktuell

Der Tag des offenen Denkmals ist eine der größten Kulturveranstaltungen Deutschlands. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Seit 1993 wird sie von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) bundesweit koordiniert. Am Sonntag, dem 08. September 2024, öffnen hunderte denkmalgeschützte Gebäude und historische Anlagen in Brandenburg ihre Türen für Besucher. Darunter befinden sich viele interessante Orte wie Museen, Kirchen, Schlösser, alte Fabrikgebäude, Handwerksbetriebe und archäologische Stätten in allen Landkreisen Brandenburgs. Viele von ihnen sind normalerweise für die Öffentlichkeit nicht oder nur teilweise zugänglich. Der Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“. Wir laden Sie herzlich ein, diese Orte zu besuchen und die Geschichte dahinter zu entdecken! Das Ziel des Denkmaltags ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. In fachkundigen Führungen klären Historiker, Denkmalpfleger, Archäologen, Restauratoren und Handwerker die Besucher über die geschützten Bauwerke auf und gewähren Einblicke in ihre Arbeit.