Flachs und Leinen im Heimatmuseum „Kólasko“ Drachhausen

Die kleine Einrichtung beherbergt Ausstellungsgegenstände zum Leben der ländlichen Bevölkerung, insbesondere zur Tradition der Flachsverarbeitung aus der Gegend um Drachhausen. „Kólasko“ bedeutet im Deutschen „Spinnrad“. Dieses ist eines der Arbeitsmittel, die zur Herstellung von Leinenstoffen dienten. In alter Zeit trafen sich die Frauen des Dorfes in der „Spinte“, um gemeinsam am Spinnrad zu arbeiten. So manche Geschichte wurde aber auch an diesen winterlichen Abenden „gesponnen“.

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Schüler der Klassen 1 bis 10.
Termine: Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 1 Woche vorher
Dauer: ca. 1 Stunde

Heimatmuseum „Kólasko“ Drachhausen


September 2019
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       
« Aug   Okt »

kobi