Sorbische Ostereier selbst verzieren im Heimatmuseum Dissen

Jeder Schüler kann seine eigenen Ostereier mit Hilfe der Wachsreservetechnik mit sorbischen Motiven schön verzieren und erfährt dazu Interessantes über die Symbolik der Muster.

Diese Arbeitsmaterialien müssen mitgebracht werden:
hartgegochte oder ausgepustete Eier

Das Angebot findet indoor statt und richtet sich an Vorschulkinder bis zur Klasse 7.
Termine: 4 Wochen vor Ostern nach Absprache
Voranmeldung: spätestens 4 Wochen vorher
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Gruppengröße: 6 bis 30 Personen

Nach Absprache können verschiedene Angebote des Heimatmuseums miteinander kombiniert werden.

Heimatmuseum Dissen


September 2019
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       
« Aug   Okt »

kobi