Feuerwehrmuseum Welzow (ehem. Haidemühl) / Muzej wognjoweje wobory Wjelcej (něga Gózdź)

Feuerwehrmuseum Welzow (ehem. Haidemühl) / Muzej wognjoweje wobory Wjelcej (něga Gózdź)

GalerieAusstellungen |  Angebote für KinderFwMuseum_Welzow_01_skaliert

Spezialmuseum für Feuerwehrtechnik

Gebäude- / Grundstückssituation

Die Ausstellung befand sich bis zur bergbaubedingten Umsiedlung des Ortes Haidemühl in den Hallen der mechanischen Werkstatt der ehemaligen Brikettfabrik Haidemühl.
Nach dem Ortsabbruch  ist der Umzug in zwei neue Hallen im Gewerbegebiet Welzow erfolgt. Besichtigungen am neuen Standort sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Charakteristik

Der Feuerwehrpark Welzow beherbergt eine der größten feuerwehrhistorischen Sammlungen Deutschlands und ist damit das ideale Ausflugsziel für Technikbegeisterte. Neben insgesamt 42 Feuerwehrfahrzeugen, 20 Motorspritzen, 12 Anhängefahrzeugen, diversem Löschzubehör, Schulterstücken, Ehrenzeichen und Ausrüstungen sind hier allerlei einzigartige Gerätschaften zu bewundern, darunter sogar ein Feuerwehrlöschpanzer. Im Feuerwehrmuseum Welzow können Sie auf eine Zeitreise durch die Feuerwehrgeschichte gehen. Das älteste Stück der Sammlung, eine Handdruckspritze aus den 20er Jahren stammt noch aus der Zeit, in der per Rad und zu Fuß zu den Einsatzorten geeilt wurde. Daneben reihen sich zahlreiche, in Deutschland einmalige Raritäten und Spezialfahrzeuge von volkseigenen Betrieben der DDR ein, welche in vielen Stunden detailgetreu wieder restauriert wurden und werden.

Sonderausstellungen / Begleitangebote

  • Sonderöffnungszeiten zur „Museumsnacht im Landkreis Spree-Neiße“
  • Ausleihe von Fahrzeugen und Technik.

Juni 2024
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
« Mai   Jul »

kobi