Das Schaufenster Museum nimmt Formen an

Das Schaufenster Museum nimmt Formen an

Category : Aktuell

Der Workshop des Arbeitskreises Lausitzer Museenland im LAG-Projekt von Spree-Neiße-Land e.V.: Rund 20 Vertreter*innen von Museen des Arbeitskreises Lausitzer Museenland waren am 30. August 2021 in das Archäotechnische Zentrum (ATZ) Welzow gekommen, um gemeinsam Pläne für ihre Zusammenarbeit in der nächsten Zeit zu schmieden. Das breit gefächerte Brainstorming brachte am Nachmittag des eintägigen Workshops viele Ideen zusammen, wie sich der Arbeitskreis in der geplanten Sonderausstellung „Schaufenster Museum“ präsentieren könnte. Die Porträts der 40 Museumspartner werden im Baukastenprinzip vorgestellt werden, wobei es hier nicht nur etwas zu lesen geben wird. So viel darf schon verraten werden, alles Weitere folgt in den nächsten Monaten – so auch eine Begleitbroschüre zur Sonderausstellung. Beides wird Mitte März 2022 im Zuge der Eröffnung der Ausstellung im Forster Kreishaus zum ersten Mal zu sehen sein. Man darf gespannt sein! Das Projekt zur Weiterentwicklung des Arbeitskreises Lausitzer Museenland ist ein LEADER-Projekt der LAG Spree-Neiße-Land e.V. und wird von der Arbeitsgemeinschaft querfeldein aus Potsdam mit PLANICON aus Berlin und Dr. Ulrich Müller sowie accentoo aus Bautzen fachkundig begleitet. Ein weiterer wichtiger Meilenstein im Projekt wird die Erarbeitung eines Konzeptes sein, in dem die beteiligten Büros konkrete Handlungsempfehlungen für die zukünftige Zusammenarbeit der 40 Museen im Arbeitskreis Lausitzer Museenland aussprechen werden.


Dezember 2021
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
« Nov   Jan »

kobi