Vom Korn zum Brot in der Museumsscheune Bloischdorf

Um den Kindern zu zeigen, wie mühsam das Brotbacken früher war, formen sie aus vorgefertigtem Teig selbst Brotlaibe, die anschließend im Museumsbackofen gebacken werden.
In einer Lehrstunde wird viel Wissenswertes über Getreide vermittelt. Außerdem können die Kinder aus Sahne Butter herstellen. Anschließend werden Kräuter aus dem museumseigenen Kräutergarten gesammelt und zu Kräuterbutter und Kräuterquark verarbeitet. Das Brot wird aus dem Ofen geholt und gekühlt. Währenddessen lösen die Schülerinnen und Schüler ein Quiz oder ein Kreuzworträtsel. Zum Schluss essen die Kinder das Brot mit Kräuterquark und Kräuterbutter.

Das Angebot findet indoor und outdoor statt und richtet sich an Kindertagesstätten und Schüler
der Klassen 1 bis 8.
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: mindestens 3 Wochen vorher
Dauer: ca. 3 Stunden
Gruppengröße: 10 bis 30 Personen
Unkostenbeitrag pro Person: 7,00 €
2 Betreuer der Gruppe haben kostenlosen Eintritt
Museumsscheune Bloischdorf


Junij 2024
WSrŠtSoN
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
« Maj   Jul »

kobi