Vom Korn zum Brot in der Museumsscheune Bloischdorf

Mitarbeiter des Museums haben Brotteig vorab hergestellt. Die Schüler lernen diesen zu Beginn in Brote zu formen, die anschließend im Museumsbackofen gebacken werden. Danach wird in einer Lehrstunde Wissenswertes über Getreide vermittelt. Das Bedienen eines Dreschflegels wird vorgeführt, und die Kinder können diesen selbst ausprobieren. Anschließend werden Kräuter aus dem Museumskräutergarten von den Kindern gesammelt und zu Kräuterbutter und Kräuterquark verarbeitet. Das Brot wird aus dem Ofen genommen und abgekühlt. In dieser Zeit lösen die Schüler ein Quiz bzw. Kreuzworträtsel. Zum Schluss verzehren die Kinder das Brot mit dem Kräuterquark und der Kräuterbutter.

Das Angebot findet indoor und outdoor statt und richtet sich an Schüler
der Klassen 1 bis 8.
Termine: nach Absprache
Voranmeldung: mindestens 3 Wochen vorher
Dauer: ca. 3 Stunden
Gruppengröße: 10 bis 30 Personen
Eintritt pro Person: 1,50 €
Unkostenbeitrag pro Person für Material o.ä.: 1,00 €

Museumsscheune Bloischdorf


September 2019
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       
« Aug   Okt »

kobi